Montag, 20. November 2017  18:32   
   Google+

Home | News | Info | Forum | Links | Aussteller/Exhibitors | Registration | Location/Travelinfo | Profil | News Feed | NTF-Archive.de
C.O.N.S. X

...bis zur C.O.N.S. X
C.O.N.S.

C.O.N.S. X
C.O.N.S. History
Partner






 

Bernd Bocklage


Micron Legend Supercon (Deluxe) Powerlinx Hot Shot mit Minicon Jolt

Micron Legend Supercon (Deluxe) Powerlinx Hot Shot mit Minicon Jolt


Vorwort:


Wie man aus dem Namen schon lesen kann, handelt es sich hier um die Takara-Variante.
Powerlinx Hot Shot ist ein Repaint welches auch in der Serie vorkam.
Kurz vor Seiner Vernichtung durch Nemeisis Prime aka Unicron, bekam Hot Shot neben einigen anderen in der Serie einen großen Energonzufluß von den Minicons.
Dadurch änderte sich auch das Aussehen.


Hot Shot 2 (2)Hot Shot 2 (3)Hot Shot 2 (4)Hot Shot 2 (5)
Hot Shot 2 (6)




Powerlinx Hot Shot transformiert sich in einen Sportwagen.
Jolt stellt einen Hubschrauber dar.
Die Beweglichkeit ist bei beiden Figuren natürlich gering.
Hot Shot rollt natürlich in dem Modus und Jolt´s Rotorblätter sind drehbar.
Ein kleines Gimmick haben Jolt und Hot Shot zusammen.
Man kann mit beiden den gleichen Effekt auslösen, wie in der Serie.
Jolt wirft den Motorblock über Hot Shot ab und aktiviert somit Seine Bremskufen, das funktioniert auch bei dem Spielzeug.
Man setzt den Motorblock auf Hot Shot´s Motorhaube und schon klappen auch hier die Bremskufen aus.


Hot Shot 2 (8)Hot Shot 2 (9)Hot Shot 2 (10)Hot Shot 2 (11)
Hot Shot 2 (13)Hot Shot 2 (14)Hot Shot 2 (15)Hot Shot 2 (16)
Hot Shot 2 (12)Hot Shot 2 (17)


Robotermodus:


Im Robotermodus ist Powerlinx Hot Shot eher etwas enttäuschend was die Beweglichkeit angeht.
Die Beine lassen sich etwas bewegen und die Arme sind zu komischen Bewegungsmöglichkeiten im Stande, was auf die TransFormation zurück zu führen ist.
Jolt ist hier eher die Überraschung, dieser kleine Kerl hat einen soliden Robotermodus erhalten.
Aber das war ja noch nicht alles, im Robotermodus kann Hot Shot den Motorblock als Waffe nutzen.
Das Visier von Powerlinx Hot Shot lässt sich nicht bewegen, hier ist es vergossen.
Aber das Beste kommt zum Vorschein, wenn man Jolt an einem Miniconport am Rücken von Hot Shot anbringt.
Dadurch löst sich eine Verankerung, die die Hinterachse von Hot Shot freigibt und Ihn so eine neue "Superwaffe" unter Kontrolle gibt.
Ein weiteres Gimmick besitzt Powerlinx Hot Shot noch, denn im rechten Arm ist eine Leuchtdiode eingebaut, sie wird aktiviert, wenn man den Außenspiegel am Arm drückt.
Leider kann ich nicht sagen, ob die Hasbrovariante von Powerlinx Hot Shot das Gleiche Gimmick besitzt.


Hot Shot 2 (18)


Hier noch mal beide Versionen im Vergleich.


Hot
Shot 2


Und das Größenvergleichsbild nicht zu vergessen mit G2 Laser Rod Optimus Prime.


Die TransFormation:


Fangen wir mit dem Minicon Jolt an.
Man klappt den kompletten Heckbereich von Jolt um, das wird Seine Brust und gibt den Kopf frei.
Dann klappt man das Cockpit um, was zu Seinen Füßen wird und fertig ist Jolt im Robotermodus.
Bei Powerlinx Hot Shot öffnet man als erstes die Türen des Wagen und klappt sie komplett um.
Danach hebt man die "Kofferraumklappe" an und klappt diese auch komplett um, was Powerlinx Hot Shot´s Kopf frei gibt.
Hebt die Windschutzscheibe an und splittet sie in der Mitte, dreht beide Teile nach aussen und bringt sie in Position, da sie die Arme darstellen.
Als nächstes splittet man noch die Front und dreht beide Teile so, das man die Innenseite der Türen vorne sehen kann.
Zum Schluß löst man noch die die geteilte Stoßstange die zu den Füßen wird und fertig ist Powerlinx Hot Shot im Robotermodus.


Fazit:


Powerlinx Hot Shot ist für Fans der Armadaserie ein absolutes Muss.
Leider hat diese Figur einige Mängel, was auch die Gimmicks an Ihr nicht wirklich wett machen.


Note : 4+

Publiziert am: Freitag, 13. Juli 2012 (2471 mal gelesen)
Copyright © by C.O.N.S. Die Deutsche Transformers Fan Convention

Druckbare Version  Diesen Artikel an einen Freund senden

[ Zurück ]

Powered by NTF-Archive

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter. Im übrigen gilt der Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Inhalte dieser Seite sind als RSS/RDF-Quelle verfügbar.

Diese Webseite basiert auf PragmaMX. C.O.N.S. - Transformers Fan Convention Seite von NTF-Archive.de

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren, alles andere © 20.02.2009 - 2017 by C.O.N.S. - Cybertrons Open New Spaceport

C.O.N.S. ist im deutschen Transformers Webring

Animated / AOE / Age of Extinction / Alternity / Armada / Beast Wars / Beast Wars II / Beast Machines / Beast Wars Neo
Binaltech / Bot Shots / Classics / Combiner Wars / Cybertron / DotM / Dark of the Moon / Energon / Galaxy Force / GO / IDW
Generation One / Generation 1 / Generation 2 / Generations / Headmasters / HFTD / Beast Hunters
Hunt for the Decepticons / Kre-o / Machine Wars / Masterforce / Masterpiece / Micron Legend / Prime
Power Core Combiners / RID / Robots in Disguise / ROTF / Revenge of the Fallen / Superlink / Titan Wars
Titans Return / The Movie / Transformers Prime / United / Universe / Victory / War for Cybertron / Zone


Seitenerstellung in 0.0222 Sekunden, mit 11 Datenbank-Abfragen